Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schaller und Co. in China auf Rang 23

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Schweiz hat die Mixed-Team-Weltmeisterschaft im chinesischen Nanning auf Rang 21 abgeschlossen. Das Team, dem auch die Tafers-Freiburg-Spieler Céline Burkart und Oliver Schaller angehörten, besiegte zum Abschluss Australien mit 3:2.

fm

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema