Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Scharfe Proteste gegen Massaker von Hula

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Damaskus Aus Protest gegen das Massaker von Hula haben am Dienstag mehrere Staaten den syrischen Botschafter aus dem Land gewiesen. 108 Menschen starben am Freitag in Hula, darunter 49 Kinder. Gemäss UNO-Angaben kamen die meisten Opfer nicht beim Artilleriebeschuss durch Regierungstruppen ums Leben, sondern bei zwei Massenhinrichtungen. sda

Bericht Seite 15

Mehr zum Thema