Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schicksalsstunde für die Schweizer Bauern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 24. September stimmt die Schweiz über die Ernährungssicherheit ab. Allgemein wird ein Ja erwartet. Doch während Grossrat Fritz Glauser (FDP, Châtonnaye), Präsident des Kantonalen Bauernverbands, zu 100 Prozent hinter der Vorlage stehen kann, ist Grossrat Nicolas Repond (SP, Bulle) kritischer. Jacques Bourgeois, FDP-Nationalrat und Präsident des Schweizerischen Bauernverbands, will den Abstimmungskampf bis zur letzten Minute führen, auch im Hinblick auf Folge­diskussionen.

jcg

Bericht Seite 4

Mehr zum Thema