Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schiffsmotoren: In der Werft arbeiten rund 3000 Menschen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wärtsilä Schweiz mit Sitz in Winterthur ist führend in der Entwicklung von Schiffsmotoren. Die 2-Takt-Dieselmotoren werden auf Mass hergestellt und in Frachtschiffe eingebaut. Wärtsilä ist ebenfalls im Bereich Kraftwerke tätig.

Die Firma ist Teil des finnischen Wärtsilä-Konzerns mit weltweit über 19 000 Mitarbeitern. Das Unternehmen ist in 70 Ländern mit zirka 100 Niederlassungen präsent.

Auf dem Werftgelände der Niederlassung in Shanghai arbeiten bis zu 3000 Menschen. Die meisten ohne Lehrabschluss mit einem Verdienst von knapp 100 Franken pro Monat. Ein ausgebildeter Zeichner oder Techniker hingegen verdient rund 1500 Franken. Auch rund 30 bis 40 Europäer sind Teil der Belegschaft. il

Mehr zum Thema