Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schmittner Männerriege im Hintercher unterwegs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die diesjährige Wanderung der Männerriege Schmitten führte für einmal nicht in unser Voralpengebiet. Paul Bürgisser wählte eine Wanderstrecke entlang unserer Naturschönheiten. Über Oberzirkels ging es zum Ledeugraben hinab Richtung Überstorf/Änetmoos, vorbei an der bekannten Liegenschaft in Hintercher. Unterwegs wurden Informationen aus dem Buch «Als die Nachtvögel kreisten» von Christian Schmutz abgegeben. Beim Aussichtspunkt im Hintercher wurde das Mittags-Picknick eingenommen. Weiter ging es nach Wiler vor Holz. In Niedermuhren erhielten die Wanderer Einblick in die Kleintierhobbyzucht von Mitglied Peter Stulz. Die prächtigen Kaninchen waren eine besondere Augenweide. Im Garten des Restaurants in Niedermuhren wurden die Jasskarten verteilt. Danach ging es zu Fuss weiter nach Schmitten. Im Hotel Kreuz wurden bei einem schmackhaften Nachtessen die Strapazen der rund fünfstündigen Wanderung vergessen. Ein gemütlicher Wandertag in echter Turnerkameradschaft fand seinen Abschluss. Obmann Alfons Poffet dankte den Verantwortlichen für die Vorbereitung.

Mehr zum Thema