Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schneewittchen und ihre beiden Mitmusiker

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Konzert

Heute Abend tritt im Konzertlokal Bad Bonn das noch junge Trio Eaux auf, das in den vergangenen Monaten emsig Vorschusslorbeeren ernten durfte. Nach einigen Veröffentlichungen wurden diverse Blogs auf die Londoner aufmerksam. «Das mag an der hypnotisierenden Stimme der Sängerin Sian Ahern liegen, aber auch an ihrer Porzellanhaut und dem pechschwarzen Haar, die der Frontfrau einen verlockenden Schneewittchen-Look verleihen», heisst es in der Konzertvorschau des Veranstalters. Damit Eaux musikalisch nicht ins Märchenhafte abdriften, holen einen die Mitmusiker mit ihrem unterkühlt pumpenden Synthie-Pop wieder zurück auf den Boden. Eröffnet wird der Abend mit Weltuntergangsmusik von Evje, einem Luzerner Quartett.ak/Bild zvg

Bad Bonn,Düdingen. Fr., 3. Oktober, 21.30 Uhr.

Mehr zum Thema