Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Schneller als die Feuerwehr»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am vergangenen Mittwoch erhielt FN-Leser Peter Näf aus Plaffeien einen überraschenden Anruf. Eine Freundin beschrieb ihm, dass ihr 20 Monate altes Kind sie auf dem Balkon ausgeschlossen habe. Da war sie nun ausgesperrt, auf dem zweiten Stock.

Peter Näf war auswärts auf der Arbeit und konnte selbst nicht zu Hilfe eilen. «Also rief ich spontan bei der Firma Aebischer Bedachungen AG in Plaffeien an und fragte, ob sie eventuell jemanden mit Kranwagen oder Leiter hinschicken könnten», schreibt Näf in seiner Mail. «Es vergingen rund drei Minuten, und der Monteur war mitsamt Leiter vor Ort – also schneller als die Feuerwehr.» Der Retter konnte durch das offene Schlafzimmerfenster einsteigen und die Frau wieder in die Wohnung lassen.

Das Beste kam für Peter Näf zum Schluss: «Als ich nach den Kosten fragte, sagte mir Frau Aebischer am Telefon, dies koste nichts, denn sie würden Menschen in Not gerne mal aus misslichen Situationen helfen. Also das ist ja wohl gar nicht selbstverständlich und verdient meines Erachtens grosses Lob!» Für Peter Näf waren die schnellen Retter und der selbstlose Einsatz der Firma der Aufsteller der Woche.

vau

Mehr zum Thema