Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schreckliche Tat sprengt jeden Rahmen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wer die junge Frau kannte, wusste, dass sie trotz ihrer Behinderung eine positive Perspektive für ihr weiteres Leben hatte – heute, nach diesem schrecklichen Vorfall, ist sie um viele Schritte zurückgeworfen worden, und keiner weiss, wie sie sich wieder fangen kann – wenn denn überhaupt. Die Täter haben meiner Meinung nach keinen Platz mehr in der Schweizer Gesellschaft – das, was sie wissentlich angestellt haben, sprengt jeden Rahmen. Hier kann man von keiner stattgefundenen Integration sprechen.

Rolf Michel, Marly

Mehr zum Thema