Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nebengebäude eines Wohnhauses in Brand geraten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitagmorgen rückten die Feuerwehr und die Freiburger Kantonspolizei zu einem Brand in einem Nebengebäude eines Wohnhauses in Treyvaux aus.
zvg/Kantonspolizei Freiburg

In einem Nebengebäude, das zu einem Wohnhaus in Treyvaux gehört, ist am Freitag frühmorgens ein Feuer ausgebrochen. Das teilt die Kantonspolizei Freiburg mit. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Der Mieter des Hauses wurde für die Dauer der Löscharbeiten evakuiert. Er konnte anschliessend wieder in seine Wohnung zurückkehren. Er blieb unverletzt. Was den Brand verursacht hatte, ist noch unklar. Eine Untersuchung ist im Gange.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema