Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schützenfest: Jungschützen machten Auftakt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am vergangenen Samstag fand in Gurwolf als Einstimmung auf das Freiburger Kantonalschützenfest der Kantonale Jugendtag statt, an dem rund 160 Jungschützen aus dem ganzen Kanton teilnahmen. Bei den Jugendlichen bis 16 Jahren siegte der Seebezirkler Kevin Stoll vom Schützenverein Salvenach überlegen: Er erzielte im Final 95 Punkte und damit sechs Punkte mehr als die zweitklassierte Samira Baeriswyl (Alterswil) und der drittplatzierte Simon Hegg (St. Ursen).

Bei den Junioren von 17 bis 20 Jahren gewann der Sensler Martin Neuhaus von der Schützengesellschaft St. Ursen im Final mit 94 Punkten knapp vor Quentin Marchand (Arconciel) und dem Seebezirkler Philippe Moser von der Schützengesellschaft Liebistorf, die je 93 Punkte erreichten. luk

Mehr zum Thema