Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schützenfest: Schiessplätze jetzt reservieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Sensebezirk wird nächstes Jahr Austragungsort des Freiburger Kantonalschützenfests. Vom 28. Juni bis 14. Juli 2019 werden in den Schiessständen von Alterswil, Plaffeien, Plasselb, St. Silvester, St. Ursen, Tafers, Düdingen, Schmitten und Wünnewil-Flamatt rund 6000 Schützinnen und Schützen erwartet – aus dem Kanton Freiburg und der übrigen Schweiz, ja sogar aus dem Ausland. Ein OK unter der Leitung von Ruedi Vonlanthen ist an der Arbeit, um die 30. Ausgabe dieses Traditionsanlasses gut über die Runden zu bringen.

Seit Samstag können die Schützen die sogenannten Rangeurbestellungen vornehmen, also die Scheiben am Tag und zu der Zeit reservieren, an der sie in einer der neun Schiessanlagen ihre Schüsse abgeben wollen. Zugleich ist es nun möglich, sich für die verschiedenen Stiche, also Wettkampfkategorien, einzuschreiben, wie das Organisationskomitee mitteilt.

im

Weitere Informationen: www.fr19.ch

Mehr zum Thema