Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schuwey an EM mit Medaillenchancen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der stärksten Besetzung reisen die Schweizer Wintertriathleten an die Europameisterschaften vom Sonntag nach Donovaly (Slk). Die besten Chancen auf Edelmetall werden Karin Möbes (Europa- und Weltmeisterin 1998), Christoph Mauch (Schweizermeister 1999; 4. am Ironman Hawaii 1998/99) sowie Iwan Schuwey (8. EM/WM 1999) eingeräumt.

Auf dem 900 Meter über Meer gelegenen Donovaly wird die komplette europäische Elite mit den Titelverteidigern Marianne Vlasfeld (Ho) und Paolo Riva (It) sowie Weltmeister Nicolas Lebrun (Fr) erwartet. Das Schweizer Männer-Team zählt vor allem im Teamwettbewerb zu den Anwärtern auf EM-Gold.

Winter-Triathlon-EM. Sonntag, 6. Februar, 11.00 Uhr Start aller Kategorien, Distanzen: 10 km Laufen (

Mehr zum Thema