Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwarze Zahlen dank Beitrag an Fusion

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die fusionierte Gemeinde Plaffeien kann für ihr zweites Jahr nach dem Zusammenschluss zwischen Plaffeien, Oberschrot und Zumholz ein positives Budget vorlegen. Über 21,6 Millionen Franken betragen Aufwand und Ertrag 2018 voraussichtlich und halten sich dabei fast die Waage. Dazu trägt auch der Fusionsbeitrag von 736 000 Franken bei, den der Kanton der Gemeinde auszahlt. Das Geld erlaubt es auch, grössere Projekte zu realisieren, wie der Gemeinderat an der Gemeindeversammlung aufzeigte.

ak

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema