Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwarze Zahlen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Gemeindeversammlung Clavaleyres erläuterte Ammann Bruno Maurer die Rechnung 2003. Bei einem Aufwand von 163000 Franken schliesst sie mit einem Ertragsüberschuss von 13000 Franken. Budgetiert warein Defizit von 3200 Franken.

Zum erfreulichen Abschluss haben u. a.Mehreinnahmen von 17000 Franken bei den Einkommenssteuern beigetragen. In 45 Konti entstanden in die Kompetenz des Gemeinderates fallende Nachkredite von 39000 Franken. Über die zwei Kredite für die Neuvermessung und den Fürsorgelastenausgleich müsste betragsmässig die Gemeindeversammlung befinden. Weil es sich aber um gebundene Ausgaben handelt, fielen auch sie in die Kompetenz des Gemeinderates. Das Finanzvermögen der Gemeinde stieg von 260000 auf 284000 Franken. Investitionen wurden 2003 keine getätigt.
Mit der Rechnung 2003 beendet die G

Mehr zum Thema