Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwarzenburg vertreibt die bösen Geister

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Übermorgen Silvesterabend ziehen der «Esu» mit seinem «Esutriber», das «Huttenfroueli, der «Tüfu» und andere Figuren durch die Wirtshäuser und Gassen von Schwarzenburg und treiben Schabernack. Der «Altjahrsesu» ist ein alter Silvesterbrauch, der unter den Schwarzenburgern grossen Anklang findet. Der Höhepunkt ist die Predigt des Altjahrspfarrers auf dem Dorfplatz. Bei dem Brauch geht es darum, böse Geister zu vertreiben, um das neue Jahr glücklich beginnen zu können.

emu

Bericht Seite 8

Mehr zum Thema