Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwarzsee wurde trotz Wetterpech einmal mehr zum Country-Mekka

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die diesjährige Ausgabe der Country-Night Schwarzsee war trotz erneutem Wetterpech ein voller Erfolg. «Bezüglich der Besucherzahlen dürften wir uns im Rahmen des Vorjahres bewegen», schätzte Mike Schrag, einer der drei OK-Präsidenten, im Gespräch. Genaue Zahlen waren gestern Abend nicht bekannt. Der zweitägige Traditions-Event des Skiclubs Schwarzsee dürfte aber von schätzungsweise gegen 5000 Gästen besucht worden sein.

Keine Gnade mit den Veranstaltern hatte Petrus. «Gerade am Samstag fiel das Tagesprogramm ins Wasser», so Schrag. «Wir freuen uns sehr, dass die Leute trotzdem zahlreich nach Schwarzsee gekommen sind», ergänzte Co-OK-Präsident Marcel Beyeler. Als musikalisches Highlight bleibt den beiden der US-Amerikaner Doug Adkins in Erinnerung.

cz

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema