Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schweinegrippe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schweinegrippe

Bereits 31 Fälle in der Schweiz

Die Schweiz zählt seit Freitag 31 Fälle von Schweinegrippe: Damals wurde im Kanton Genf ein weiterer Fall bestätigt. Es handelt sich nach Angaben der Genfer Staatskanzlei um einen Mann, der aus Spanien in die Schweiz zurückkehrte. Die Zahl der Schweinegrippe-Fälle in der Schweiz steigt damit auf 31. Bei 27 Fällen handelt es sich um Rückreisende aus verschiedenen Ländern. Vier Personen haben sich in der Schweiz mit dem Virus angesteckt. Als Risikoländer gelten Mexiko, die USA und Kanada sowie Chile, Panama, die Dominikanische Republik, die australische Provinz Victoria und Grossbritannien. sda

Mehr zum Thema