Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Schweiz aktuell» im Asylzentrum Düdingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Eine Woche lang berichtet SRF aus dem Asylzentrum in Düdingen. In der Sendung «Schweiz aktuell» um 19 Uhr sind jeden Abend Liveschaltungen vorgesehen. Reporter Simon Hutmacher hat sich in der unterirdischen Asylunterkunft einquartiert und versucht, das Leben eines Asylbewerbers nachzuleben: Was tun sie in ihrer Freizeit, wie lebt man mit zwölf Franken pro Tag, und wie sind sie im Dorfleben integriert. 26 Asylbewerber aus sechs Ländern warten auf ihren Bescheid, ob sie bleiben dürfen. Was es heisst, auf einen Entscheid zu warten, der das ganze Leben verändert – davon erzählt die Sendung. Das Fernsehen hat auch ein Brüderpaar aus Afghanistan ein Jahr lang auf ihrem Asylweg begleitet, auch einen 23-Jährigen aus Sri Lanka, der in Freiburg bei einer Gastfamilie lebt.

Hier geht’s zu den Sendungen im SRF-Player.

im

 

Mehr zum Thema