Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schweizer Armee steht vor Grosseinsatz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BERN «Diskret, aber trotzdem wirksam» will die Armee an der Euro 2008 die zivilen Behörden unterstützen. Dies unterstrichen die Verantwortlichen am Donnerstag an einer Medienkonferenz in Bern. Um die Sicherheit an der Fussball-Europameisterschaft in Bern, Basel, Zürich und Genf zu gewährleisten, reichen die Bestände der Polizei nicht aus. Das Parlament hat deshalb den Einsatz von bis zu 15 000 Soldaten bewilligt. sda

Bericht Seite 16

Mehr zum Thema