Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schweizer Erfolg bei Bergkäse-Olympiade

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Landwirtschaft

Schweizer Erfolg bei Bergkäse-Olympiade

Die Schweiz stellte an der 5. Olympiade der Bergkäse im deutschen Oberstdorf 183 von 717 Käseproben. Die Wettbewerbskäse stammten von 335 Käsereien aus der ganzen Welt.Die Schweizer Käser holten 40 von insgesamt 126 Medaillen; je 14 Gold- und Silber- sowie 12 Bronzemedaillen. Der Freiburger Vacherin von Anton Brügger, Käserei Wiler vor Holz, Heitenried, erzielte eine Gold- und jener von Serge Bongard, Käserei Schwenny, Heitenried, eine Silbermedaille.Im Jahr 2009 findet der Anlass in der Schweiz statt. Der bayerische Staatsminister für Landwirtschaft und Forsten, Joseph Miller, übergab den Führungsstab an die Delegation aus dem Schweizer Jura, vertreten durch die Präsidentin des jurassischen Parlaments, Nathalie Barthoulot. Bundesrätin Doris Leuthard hat sich bereit erklärt, das Patronat zu übernehmen. FN/Comm.

Mehr zum Thema