Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schweizer Team bleibt in Führung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Schweizer Solarhaus «Neighbor Hub», an dem zwei Freiburger Hochschulen beteiligt sind, bleibt beim Solar Decathlon im amerikanischen Denver auch nach sieben von zehn Wertungen in Führung, allerdings weniger klar als noch vorgestern Abend. Der Vorsprung auf das zweitplatzierte Maryland, welches das niederländische Team überholt hat, beträgt nach der Auswertung der Faktoren Kommunikation und Innovation nur noch rund 16 000 Punkte. Die endgültige Entscheidung fällt heute Samstagabend mit den letzten drei Wertungen.

jcg

Mehr zum Thema