Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwelender Konflikt in St. Silvester

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

St. Silvester Der Ausgang der letzten Wahlen hat in St. Silvester alte Gräben offensichtlich wieder aufbrechen lassen. An der im Grossen und Ganzen ruhig verlaufenen Gemeindeversammlung vom Freitag sind am Schluss ein paar entsprechende Voten gefallen. Der kürzliche Rücktritt einer Gemeinderätin und die Tatsache, dass der bisherige Ammann wegen geänderter Machtverhältnisse nicht mehr zum Gemeindepräsident gewählt worden ist, führten zu Diskussionen. Der neue Ammann, Alexander Kolly, betonte jedoch, dass es eine demokratische Wahl war und dass er und seine Kollegen im Gemeinderat bereit seien, zum Wohl der Bevölkerung Konsenslösungen zu finden. Kolly will vor allem auch die grosse Schulden- und Steuerlast lindern und die finanzielle Situation verbessern. im

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema