Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwenker bei Swissmem

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BERN. Der Branchenverband der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie schwenkt um: Nun befürwortet Swissmem plötzlich das Verbot von Parallelimporten patentgeschützter Güter aus dem Ausland. Damit schliesst sich Swissmem der Pharmaindustrie an.«Früher haben wir für die internationale Erschöpfung und damit für die Möglichkeit von Parallelimporten plädiert. Aufgrund von Änderungen in anderen rechtlichen Bereichen sind wir zu einer neuen Einschätzung gelangt», sagte Swissmem-Präsident Johann Schneider-Ammann am Mittwoch vor den Medien in Bern. Parallelimporte hätten eine Schwächung des Patentschutzes in der Schweiz zur Folge. sda

Bericht auf Seite 35

Mehr zum Thema