Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwindendes Verständnis in der EU für die Schweiz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

StrassburgDie Abgeordneten des europäischen Parlaments haben keine direkte politische Handhabe gegenüber der Schweiz. Dennoch sind die EU-Parlamentarier ein nicht zu unterschätzender Faktor, seit ihnen der Vertrag von Lissabon mehr Kompetenzen eingeräumt hat. Und aus Strassburg weht der Schweiz ein rauer Wind entgegen. Die Ventilklausel ist der ideale Steilpass, um sich auf den Sonderstatus der Schweiz einzuschiessen. Selbst die Parlamentarier aus Österreich und Deutschland lassen ihrem Unmut über die Eidgenossenschaft freien Lauf. hw

Bericht Seite 17

Mehr zum Thema