Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwingfest zurück an den Schwarzsee

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nachdem lange unklar war, ob das Bergkranzfest Schwarzsee nächstes Jahr im Innenhof des Campus Schwarzsee, direkt am See oder wie in den letzten drei Jahren in Plaffeien stattfinden wird, herrscht nun Klarheit darüber: Es kehrt 2018 an seinen Ursprungsort direkt am See zurück, wie Recherchen der FN zeigen. Dies hat am Dienstagnachmittag ein Treffen zwischen Kanton, dem Eidgenössischem Schwingerverband, den Organisatoren des Schwarzsee-Schwinget, der Gemeinde und dem Tourismus ergeben. Die Zusage des Kantons gilt vorerst für ein Jahr. Denn der Naturrasen des Sport- und Freizeitzentrums, auf dem das Schwingfest stattfinden wird, darf durch den Wettkampf keinen Schaden nehmen.

Erich Mauron, OK-Präsident des Schwarzsee-Schwinget, ist erleichtert über diesen Entscheid. Denn hätte das Fest nicht am See durchgeführt werden können, wäre es nicht nur viel kleiner ausgefallen, es hätte auch den Status als Bergkranzfest verloren.

ak

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema