Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Schwyberg: Der Gemeindeverband Region Sense freut sich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dass der Standort Schwyberg in der aktualisierten Studie zur Windenergie gut benotet wird, freut vorab die Region Sense. Die Analyse zeige deutlich, dass die Stromproduk- tion aus Windenergie nur an Standorten wirtschaftlich sinnvoll sei, wo genügend Wind herrscht und die Rahmenbedingungen des Naturschutzes respektiert werden können, schreibt Nicolas Bürgisser, Präsident der Region Sense, in einer Medienmitteilung: «Mit der Stromproduk-tion aus erneuerbaren Energiequellen nehmen wir als Gesellschaft auch unsere Verantwortung gegenüber der Natur wahr und garantieren, dass wir den Strombedarf auch decken können.»

Wie der Oberamtmann schreibt, unterstützt die Re-gion Sense die Bestrebungen der Stromproduktion aus Windenergie auf dem Schwyberg (Gemeinden Plasselb und Plaffeien).

Die Region Sense treibe ausserdem zwei Projekte im Sensebezirk für die Stromproduktion mit Kleinwasserkraftwerken voran. il

Mehr zum Thema