Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sébastien Schuller im Nouveau Monde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Sébastien Schuller im Nouveau Monde

FreiburgNach Auftritten am Montreux Jazz Festival und am Festival de La Bâtie in Genf kehrt der französische Singer-Songwriter Sébastien Schuller diesen Herbst für ein Exklusivkonzert in die Schweiz zurück: Am Donnerstag ist er zu Gast im Nouveau Monde und präsentiert seine zweite CD «Evenfall». cs

Nouveau Monde, Alter Bahnhof, Freiburg. Do., 8. Okt., 20 Uhr.

Vom Swing-Walzer bis zum Latin Jazz

FreiburgJazz-Labo Freiburg und die Stiftung Incontri führen 2009/10 erneut eine Serie von Live-Jazzkonzerten im Restaurant Bindella durch. Bis Mai sind neun Konzerte geplant, die in der Regel am ersten Donnerstag im Monat stattfinden. Den Auftakt macht das Quartett Chauvigné/Tiberghien um den französischen Akkordeonisten Frédéric Chauvigné. Die Formation, zu der mit Christophe Tiberghien (Piano) und Jean-Yves Petiot (Kontrabass) zwei Lehrer des Konservatoriums Freiburg zählen, vereint verschiedene Facetten des Jazz, vom Swing-Walzer über den Bebop bis zum Latin Jazz. cs

Restaurant Bindella, Lausannegasse 38, Freiburg. Do., 8. Okt., 20.30 Uhr.

Mit dem Velo durch Afrika und Asien

FreiburgClaude Marthaler zeigt mit einer Diaporamaschau seine dreijährige Reise auf dem Fahrrad durch Afrika und Asien. Er startete 2005 in Genf, ohne vorgegebene Route. Pro Velo Freiburg hat den Anlass organisiert. njb

Schulhaus Jolimont, Schulstrasse 15, Freiburg. Sa., 10. Okt., 20 Uhr.

Mehr zum Thema