Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sechs Medaillen für Freiburger Karatekas

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Wochenende fand in Sursee das erste von insgesamt drei Swiss-Karate-League-Turnieren der Saison 2017 statt. Diese Turniere dienen der Qualifikation für die Karate-Schweizermeisterschaften in Liestal vom 18./19. November.

Drei Goldmedaillen

Einen gelungenen Saisonstart verzeichneten dabei die Karatekas des Karate-Clubs Sense Düdingen/Riffenmatt, die mit vier Medaillen aus dem Luzernischen heimkehrten. Denise Perroud (Düdingen) holte in der Kata U18 ebenso Gold wie Janine Corpataux (Tafers) in der Kata U16. Bronze gewannen Donjet Dzemaili (Düdingen) in der Kata Senioren und Alea Vifian (Mamishaus) in der Kata U13.

Über zwei Medaillengewinne durfte sich auch der Karate-Club Cobra Freiburg freuen. Axel Angeloz gewann das Kumite der U12 (+36 kg), Mathias Broye erkämpfte sich im Kumite U14 (–39 kg) den dritten Rang.ms

Mehr zum Thema