Murten 11.09.2019

Auf der Ostseite sind die Ziffern und Zeiger zurück

Seit Mitte August fehlten an der Uhr auf der Ostseite des Murtner Rathauses Zeiger und Zifferblatt. Das Übertragungsgestänge vom Zeigerantrieb auf das Zeigerwerk hatte sich verkeilt, was eine Reparatur notwendig machte. Da die vergoldeten Ziffern verschmutzt waren, entschied die Gemeinde Murten, sie mit den Zeigern zu demontieren und zu reinigen. Kürzlich brachte eine Spezialfirma aus Aarau die 45  Zentimeter langen goldenen Ziffern und Zeiger wieder an der Uhr an. Eine 26 Tonnen schwere LKW-Hebebühne kam zum Einsatz, denn die Uhr mit einem Durchmesser von 2,5 Metern befindet sich auf einer Höhe von 22,7 Metern.

Text und Bild ea