Murten 10.07.2019

Eine Reise in die Arme einer «Schickse»

Heute Abend zeigt das Openair-Kino Murten den Film «Wolkenbruch». Die Schweizer Komödie von Regisseur Michael Steiner schickt Motti auf eine Reise in eine ihm unbekannte, unsichere Welt. Motti hat immer brav gemacht, was seine jüdisch-orthodoxe Mama gesagt hat. Bärtig und unauffällig gekleidet, zeigt sich Motti als fleissiger Student an der Zürcher Universität und arbeitet in Teilzeit im väterlichen Unternehmen. Als die Mutter ihren Sohn verkuppeln will, weicht Motti vom traditionellen Pfad ab. Er verliebt sich in Laura, eine «Schickse», also eine nicht jüdische Frau.

ar

 

Openair-Kino Murten, Stadtgraben, Mi., 10. Juli, ca. 21.30 Uhr; «Wolkenbruch», OV/d.