Murten 11.01.2020

Grüne gründen eine Sektion im Seebezirk

Bisher engagierten sich im Seebezirk Einzelpersonen für die Grünen. Nun entsteht eine Bezirkspartei.

Ab dem 27. Januar wird der Seebezirk um eine Partei reicher sein: Dann gründen die Grünen eine Sektion im Seebezirk.

In diesem Bezirk gebe es seit vielen Jahren Personen, die sich politisch für grüne Anliegen engagierten, schreibt die Partei in einem Communiqué. Die Freien Wähler in Kerzers hätten sich als Teil der Grünen Partei verstanden. Ebenso seien verschiedentlich Einzelpersonen aus dem Seebezirk bei Grossrats- oder Nationalratswahlen für die Grünen angetreten, zuletzt Silvie Halbherr aus Muntelier bei den Nationalratswahlen 2015. Seit 2012 vertrete zudem Peter Halbherr den Seebezirk im Vorstand der Kantonalpartei. Er sowie Monika Bénayat aus Lugnorre und Pascal Känzig aus Murten sind im Communiqué als Mitgründer genannt.

Referate zum «Grünen Wandel»

Im Anschluss an die Parteigründung findet ein öffentlicher Austausch zum «Grünen Wandel in der Finanzwirtschaft und der Nahrungsmittelproduktion» statt. Eingeladen sind Nationalrat Gerhard Andrey und die Vizepräsidentin des Grossen Rats, Sylvie Bonvin-Sansonnens.

jmw

Vereinslokal Spychergässli, Speichergässlein 2, Murten. Mo., 27.  Januar, 19  Uhr: Gründungsversammlung. 20 Uhr: öffentliche Referate und Austausch.