Courtepin 10.10.2018

Mirjam Biçer tritt aus dem Gemeinderat aus

Die Vize-Syndique von Courtepin, Mirjam Biçer, tritt per Ende Februar 2019 aus dem Gemeinderat zurück. Das hat die Gemeinde gestern per Communiqué mitgeteilt. Biçer ist 2011 in die Gemeindeexekutive von Courtepin gewählt worden. Seit Januar 2017 ist sie Vize-Syndique. Der Grund für den Rücktritt ist gemäss Mitteilung eine neue berufliche Tätigkeit sowie eine Weiterbildung. Bis am 31. Dezember um 12 Uhr können die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger auf der Gemeindeverwaltung Kandidatenlisten einreichen. Die Ersatzwahl ist auf den 10. Februar angesetzt.

emu