Kleinguschelmuth 14.06.2018

Sunneblueme lädt zum Sommerfest

Die Sunneblueme muss sich neu erfinden.
Die Grossfamilie Sunneblueme in Kleinguschelmuth veranstaltet am Samstag ihr traditionelles Sommerfest. Mit dabei ist auch der Kinderzirkus Toamême aus Freiburg.

Am Samstag führt die Grossfamilie Sunneblueme in Kleinguschelmuth ihr Sommerfest durch. Ab 10.30 Uhr erleben die Besucher Spiele, Unterhaltung und Livemusik. Um 11.30 Uhr tritt eine Steelband auf. Von 13 bis 18 Uhr ist der Zauberer Chris Bordet vor Ort. Um 13.30  Uhr ist es Zeit für den Kinderzirkus Toamême aus Freiburg, und ebenfalls am Nachmittag tritt die Familien-Coverband Tethongs auf. Am Abend lädt Livemusiker Kurt Vetsch mit Rock und Oldies zum Tanz. Am Mittag gibt es heisse Hamme sowie ein Käsebuffet. Am Abend bietet die Sunneblueme Grilladen und Salate an.

Die Sunneblueme war die erste Grossfamilie im Kanton Freiburg. Im Jahr 2001 startete der Kanton mit der Grossfamilie ein dreijähriges Pilotprojekt. 2006 folgte die offizielle Anerkennung der Sunneblueme als professionelle Pflege­familie. Ihre Existenz ist nun jedoch aufgrund der revidierten Gesetzesgrundlage des Kantons gefährdet. Dieses Jahr steht das Sommerfest deshalb im Zeichen der Neuerfindung der Sunneblueme. Der Plan ist, dass das Kinderheim Heimelig Kerzers die Sunneblueme als Aussenstation unter ihr Dach nimmt (die FN berichteten). Die Grossfamilie will mit dem Sommerfest auf ihre Pläne aufmerksam machen und Sponsoren suchen.

emu

Grossfamilie Sunneblueme, Kleinguschelmuth 59, Guschelmuth. Sa., 16. Juni, ab 10.30 Uhr.