Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sehschwäche: Jeden Tag erblinden 1440 Kinder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jede Minute erblindet in der Welt ein Kind. Das sind 1440 Kinder jeden Tag. Mit den gesammelten Geldern hilft der Kiwanis Club wenigstens in Ghana Licht in das Leben der Kinder zu bringen. Was das heisst, zeigt das Beispiel der fünfjährigen Mary Yeboah. Sie konnte nur schwach mit dem linken Auge etwas wahrnehmen und stürzte ständig. Nach der Operation sagt sie, dass sie jetzt alles sehe und dass die anderen Kindern sie nicht mehr verspotten würden.

Vorläufige Bilanz des Schweizerischen Roten Kreuzes:

? Rund 243 000 Untersuchungen und ambulante Behandlungen in Spitälern, Gesundheitsposten, Kliniken, Schulen

? 2670 augenchirurgische Eingriffe, davon ca. 1500 Katarakt-Operationen.

? 9900 wegen Sehschwächen untersuchte Personen; ca. 400 Patienten erhielten optische Dienste.

Das SRK arbeitet vor Ort mit dem Nationalen Roten Kreuz zusammen. il

Spendenkonto: Konto 37968.70, Raiffeisenbank Wünnewil-Flamatt, Banken-Clearing 80905; Infos: www.es-werde-licht.ch

Mehr zum Thema