Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Seisa 08 bleibt an der Spitze dran

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seisa 08 hat am Mittwochabend ein Nachtragsspiel gegen Gurmels 3:0 gewonnen und bleibt damit am Spitzenduo Tafers und Giffers-Tentlingen dran.  fm

 

 Seisa 08 – Gurmels 3:0 (2:0)

Tore: 30. L. Rumo 1:0. 34. D. Sturny 2:0. 60. L. Rumo 3:0.

 

 Seisa 08 erwichste gegen Gurmels den besseren Start, konnte jedoch keine zwingenden Chancen herausarbeiten. Die Gäste taten sich zuerst schwer. Nach einer halben Stunde konnte Seisa 08 mit einem Doppelpack innerhalb von fünf Minuten das Spiel in die gewünschten Bahnen lenken. Beide Male konnte ein Seisa-Stürmer nach einer Standardsituation ungehindert einnetzen. Nach der Pause erhöhte Gurmels den Druck. Dennoch war es Seisa, das in der 60. Minute durch Rumo das 3:0 markierte.zm

 

 3. Liga. Gruppe 2. Rangliste (alle 7 Spiele): 1. Tafers 18. 2. Giffers-Tentlingen 15. 3. Seisa 08 14. 4. Bösingen 12. 5. Schmitten 12. 6. Alterswil 9. 7. Kerzers II 8. 8. Düdingen II 8. 9. Gurmels 7. 10. Plasselb 6. 11. Rechthalten-St. Ursen 3. 12. Wünnewil-Flamatt 3.

Mehr zum Thema