Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Seit zwanzig Jahren gibt es in Düdingen Tagesfamilien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Generalversammlung des Vereins Kinderbetreuung in Düdingen wurde unter der Präsidentin Karla Strebel Pauchard Rückschau auf das vergangene Vereinsjahr gehalten. Die Kita konnte nach neun Monaten Umbau-Arbeiten in ihre gewohnten Räumlichkeiten zurückkehren. Trotz der schwierigeren Bedingungen am Übergangsort hielt sie an ihren Anlässen und Aktivitäten fest und war zu rund 90 Prozent ausgelastet.

Auf Verlangen der Gemeinde wurden die Tarife zur Verminderung des Defizits erhöht. Dies führte leider auch zu einigen Kündigungen. Im Gegenzug hat die Nachfrage nach Tagesfamilien zugenommen. Aktuell werden 35 Kinder in 14 Tagesfamilien betreut. Im April konnte der Verein 20 Jahre Tagesfamilie feiern.

Aus dem Vorstand wurden Jürg Reber und als Revisor Gilbert Mauron verabschiedet. Neu wurden Claudine Bürgy Afangbedji und Raphaela Walker Schmid in den Vorstand und Mathias Bieri zum Revisor gewählt. Andreas Binz vertritt seit August den Gemeinderat im Vorstand. Dank dem Engagement aller Mitwirkenden, sowie dem geschenkten Vertrauen der Eltern ist die familienexterne Kinderbetreuung in Düdingen nicht mehr wegzudenken.

Mehr zum Thema