tafers 13.02.2018

CVP Sense sagt Nein zu «No Billag»

Einstimmig spricht sich der Vorstand der CVP Sense gegen die No-Billag- Initiative aus. Sie habe das Ziel, die Medienvielfalt in der Schweiz zu torpedieren und den Service public zu zerstören, so die CVP Sense in einer Mitteilung. Zur Vorlage «Finanzordnung 2021» sagt die CVP einstimmig Ja. Auf kantonaler Ebene sagt sie Ja zur Sanierung und zum Ausbau des Kollegiums Heilig Kreuz und Nein zur Transparenzinitiative. Diese sei unnötig und berge grosse Gefahren für das Milizsystem.

ile