Plaffeien 11.09.2019

FN-Jassturnier geht in neue Runde

Wer hat die besten Karten?
Beim Differenzler-Jass geht es darum, mit Taktik und ein wenig Glück das richtige Resultat anzusagen: Die FN laden Jasser ab Samstag wieder zur lokalen Jassrunde ein.

Bereits zum fünften Mal startet am kommenden Samstag das FN-Jassturnier. Erneut können sich leidenschaftliche Jasserinnen und Jasser miteinander messen und zeigen, wer den Differenzler am besten beherrscht. Die erste von drei Vorausscheidungen findet in Plaffeien statt. Wer dabei sein will, kann sich noch bis kommenden Freitagmittag bei den FN anmelden: Tel. 026 347 30 00 oder per E-Mail an abo@freiburger-nachrichten.ch. Gejasst wird jeweils von 13.30 bis 17 Uhr.

Noch zwei Runden

Wer diesen Samstag nicht dabei sein kann, der hat noch zwei weitere Chancen, sich einen Platz in der Finalrunde zu sichern. Es gibt noch eine Vorausscheidung in Flamatt und eine in Gurwolf/Courgevaux. Von jeder Vorausscheidung kommt ein Drittel der Spieler ins Finale, das am 5.  Oktober in Flamatt ausgetragen wird. Den Siegern winken attraktive Preise.

 

1. Vorausscheidung: Sa., 14. September, Restaurant Alpenklub, Plaffeien;

2. Vorausscheidung: Sa., 21. September, Restaurant Herrenmatt, Flamatt;

3. Vorausscheidung: Sa., 28. September, Auberge Communale, Courgevaux.