Schiffenen 08.11.2018

Kein Strom rund um Schiffenen am Morgen früh

In Düdingen, Bösingen, Gurmels und Heitiwil fiel gestern Morgen früh der Strom aus. Die Ursache ist noch unklar.

Für mehr als 6100 Menschen begann der gestrige Morgen im Dunkeln und ohne Kaffee aus der Kaffeemaschine: In Düdingen, Bösingen, Gurmels, Heitiwil und auf dem Camping am Schiffenensee war der Strom ausgefallen. Gegen 5.55  Uhr stellte der Strom ab, zwischen 6.15 und 6.30  Uhr war die Stromversorgung wieder hergestellt, wie Groupe  E in einer Mitteilung schreibt.

Es sei zu einer Panne in einer Transformatorenstation in Schiffenen gekommen. Die Ursache dafür sei bisher unklar, schreibt Groupe  E weiter. In einer Transformatorenstation wird die elektrische Energie aus dem Mittelspannungsnetz umgewandelt für die weitere Verteilung im Niederspannungsnetz. Dieses dient der allgemeinen Versorgung.

nas