Gemeindeabstimmung 14.06.2015

Düdingen sagt Ja zum Generalrat

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben der Wiedereinführung des Generalrats in Düdingen heute klar zugestimmt.

Mit 58,2 Prozent Ja-Stimmen-Anteil (1688 Stimmen) hat die Stimmbevölkerung von Düdingen gestern Ja gesagt zur Wiedereinführung eines Gemeindeparlaments in Düdingen. 41,8 Prozent (1212 Stimmen) stimmten gegen den Generalrat, der nun in der nächsten Legislatur die Gemeindeversammlung ersetzen wird. Ein Initiativkomitee mit dem parteilosen Max Hunziker an der Spitze hatte sich für die Wiedereinführung des Generalrates eingesetzt. 2009 war die Einführung eines Generalrats in Düdingen an der Urne knapp abgelehnt worden. Diesmal hat es klar für ein Ja gereicht. Wie der Düdinger Gemeinderat mitteilt, werde er sich dieser "neuen und sicherlich spannenden Herausforderung" stellen. Er ruft alle stimmberechtigten Düdinger auf, sich für die Wahl in den Generalrat zur Verfügung zu stellen und so einen "Beitrag für eine gelebte Demokratie zu leisten".