Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sensler Dominanz in Châbles

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schwingen

Sensler Dominanz in Châbles

Châbles Wie erwartet gewann Michael Nydegger (blaues Hemd) am Regionalschwinget in Châbles überlegen. Nachdem er schon die Feste in Oron-la-Ville und Rolle gewann, ist es bereits der dritte Tagessieg in dieser Saison. Nach dem Gestellten gegen den starken Berner Eidgenossen Fritz Bähler gab es meistens die Maximal-Note 10 gegen Valentin Bapst, Martin Sommer, Roger Scheidegger, Michael Zwyer und Cédric Brasey (weisses Hemd). Im Schlussgang brauchte er gegen den stämmigen Lokalmatador Brasey gerade noch 49 Sekunden, um mit «Kurz» den Kampf zu beenden. Das Fest war ganz in Sensler Hand. Hinter Sieger Nydegger klassierten sich mit Joel Niederberger, Adrian Lötscher, Michael Pellet, Christoph Overney und Olivier Mauron fünf seiner Klubkameraden in den Top-8. ov/Bild ov

Mehr zum Thema