Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sensler Museum mit mehr Eintritten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gute und weniger gute Nachrichten vom Sensler Museum in Tafers: 2017 wurden rund 5000 Besucher gezählt. Trotzdem kämpft das Museum nach wie vor mit finan­ziellen Problemen. Die Rechnung 2017 schliesst mit einem Verlust, und das Vermögen nimmt stetig ab. Bei den selbst steuerbaren Einnahmen sei nicht mehr viel herauszuholen, sagt Stiftungsratspräsident Beat ­Hayoz. Er hofft deshalb auf mehr Unterstützung durch die öffentliche Hand.

im

Bericht Seite 7

Mehr zum Thema