Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sensler Schützen ernennen Erwin Haas zum neuen Ehrenmitglied

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Verbandspräsidentin Antje Burri berichtete am 3. März im Saal des Hotel Moléson in Flamatt an der Delegiertenversammlung der Sensler Schützen vor 78 interessierten Mitgliedern und Sektionspräsidenten, Vertretern aus Behörde und Politik sowie zahlreichen Ehrenmitgliedern über das vergangene Vereinsjahr. Die zügig vorgetragenen Jahresberichte und ordentlichen Geschäfte erhielten alle die Zustimmung der Delegierten. Im Vorstand und in der Sportkommission wurden Sonja Riedo, Beat Schaller sowie Joe Thalmann für langjährige Tätigkeit verdankt. Martina Schmid, Joëlle Bächler und Markus Siffert wurden neu gewählt. Erwin Haas wurde für 18 Jahre als Kassier der Sensler Matcheure und als Verantwortlicher der Administration der Schiesskommission SVS zum Ehrenmitglied ernannt und mit einer Wappenscheibe verdankt. Weiter hat die Versammlung die Organisation des Feldschiessen 2020 mit grossem Applaus an die Sektion Plaffeien-Brünisried vergeben.

Mehr zum Thema