Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sich gut und schön fühlen trotz Krebs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Krebsliga Freiburg organisiert am Dienstag, 19. September, einen Kursnachmittag für Personen, die an Krebs erkrankt sind. «Notwendige Behandlungen wie Operationen, Chemo- oder Strahlungstherapie können das Aussehen verändern», sagt Marliese Rappo, Sozialarbeiterin bei der Krebsliga. Der Kurs «Sich gut und schön fühlen bei einer Krebserkrankung» solle nun Betroffenen Tipps im Umgang mit den körperlichen Veränderungen aufzeigen. Wie kann man von Haaraus- fall ablenken oder markante Nar-ben kosmetisch vertuschen? «Betroffene sollen sich wieder einmal für sich selbst Zeit nehmen können und Selbstvertrauen bekommen. Trotz Krankheit und Therapien sollen Wohlfühlmomente wieder Platz finden», sagt Organisatorin Rappo.Der deutschsprachige Kurs in den Räumlichkeiten der Krebsliga wird von Imageberaterin und Visagistin Brigitte Chopard geleitet. Anmelden kann man sich bis zum 10. September. chsKrebsliga, Daillettesstrasse 1, Freiburg: Di., 19. September, 14-17 Uhr. – Anmeldung unter: 026 426 02 90 oder rappo@liguesante-fr.ch

Mehr zum Thema