Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sieben Kälber sterben bei Brand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Landwirtschaftsgebäude in Attalens ist gestern Nachmittag bei einem Brand vollständig zerstört worden. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Franken. Sieben Kälber kamen um. Ein 55-jähriger Bekannter der Besitzerfamilie, der den Brand mit einem Feuerlöscher bekämpfte, erlitt schwere Verletzungen. Wie die Kantonspolizei mitteilt, blieb das abseitsstehende Wohnhaus der Familie unbeschädigt. Eine Untersuchung soll die Brandursache klären. mos

Mehr zum Thema