Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sieben Tote auf ländlichem Grundstück in USA entdeckt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Schrecklicher Fund auf einem Grundstück im US-Bundesstaat Oklahoma: Auf der Suche nach zwei vermissten Teenagern und einem Mann hat die Polizei sieben Leichen entdeckt.

Ermittler fanden die Toten auf einem ländlichen Grundstück in der Nähe der Kleinstadt Henryetta, wie Sheriff Eddy Rice am Montag (Ortszeit) mitteilte. Zuvor hatte die Polizei eine Vermisstenanzeige herausgegeben, in der nach den beiden Teenagern, zwei Mädchen im Alter von 14 und 16 Jahren, sowie einem 39 Jahre alten Mann gefahndet wurde.

«Wir glauben, dass wir die Personen gefunden haben, wir warten noch auf die Bestätigung», sagte Sheriff Eddy Rice. Der Vater einer Vermissten bestätigte einem Partnersender des TV-Kanals CBS, dass seine 16-jährige Tochter unter den Todesopfern war. Demnach war die Tochter mit den Kindern des 39-Jährigen, der nach einer langjährigen Haftstrafe wegen Vergewaltigung 2020 aus dem Gefängnis kam, befreundet.

Sie habe das Wochenende mit der Familie verbracht, sei dann aber nicht wie geplant am Sonntag nach Hause gekommen, berichtete CBS weiter. Die Polizei geht davon aus, dass sich auch der 39-Jährige unter den Toten befindet. Am Montag hätte er sich eigentlich wegen mehrerer Vorwürfe vor Gericht verantworten müssen, sei aber nicht erschienen, berichtete die «New York Times». Weitere Details zu den Toten und den Hintergründen nannte die Polizei zunächst nicht.

Die öffentlichen Schulen von Henryetta erklärten in einer Mitteilung auf ihrer Webseite, sie trauerten «über die Tragödie des Verlustes mehrerer unserer Schüler». Ausserdem wurde zu einer Mahnwache aufgerufen. Der Schulunterricht werde aber weitergehen, und es werde psychologischer Beistand bereitstehen.

Der Ort Henryetta hat rund 6000 Einwohner und liegt etwa 145 Kilometer östlich von Oklahoma City im Landesinneren der USA.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema