Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Signalisationsauto zu spät bemerkt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Auf der Autobahn A12 ist es am Montagnachmittag zu einem Unfall gekommen, wie die Polizei mitteilt. Ein 37-jähriger Autolenker war von Freiburg in Richtung Matran unterwegs. Auf der Höhe von Villars-sur-Glâne sah zu spät, dass sich auf der rechten Fahrspur ein Signalisationscamion befand. Er versuchte zwar noch, auszuweichen, touchierte jedoch den Anhänger des Baustellenfahrzeugs. Sein Fahrzeug kam in der Folge an der Mittelleitplanke zum Stillstand. Der Lenker wurde verletzt ins Spital gebracht. fg

Mehr zum Thema