Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Singen, begeistern und Brot verkaufen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Letztes Wochenende setzten sich Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen der Primarschule Murten mit Singen und Brotverkauf für Menschen ein, die mit Projekten von Brot für alle und Fastenopfer unterstützt werden. Die Schülergruppe sang Lieder, welche sie mit den beiden Musikern Rolf Gubler und Tinu Simmen einstudiert hatte. Vor ihnen stand ein Tisch mit den Broten, die von drei Bäckereien aus der Region hergestellt worden waren. Die Aktion «Brot zum Teilen» fand in Zusammenarbeit mit den reformierten Kirchgemeinden von Meyriez und Murten sowie der katholischen Pfarrei Murten statt.

Ein breites Repertoire

Die Begeisterung bei den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern zeigte sich in ihren Augen. Es war ihnen ein Vergnügen, anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Sie trugen Songs von Mani Matter, Bob Dylan, den Beatles, USA for Africa und Polo Hofer vor. Einen sprachlichen Abstecher machten die Schüler mit dem bekannten Lied «L’inverno è passato». Beim nächsten Klassiker, «Take Me Home, Country Roads», schwang Country mit. Schliesslich brachte Rolf Gubler mit seinem Lied «Murtesee» die Zuhörerinnen und Zuhörer zum Mitsummen und nach Murten zurück. tb

Mehr zum Thema