Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Skater-Hockey: 100 000 Franken für Givisiez

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach den Gemeinden Freiburg (200 000 Franken), Granges-Paccot (200 000 Franken) und Corminboeuf (50 000 Franken) hat auch Villars-sur-Glâne der Nachbargemeinde Givisiez finanzielle Unterstützung für die Überdachung von einem ihrer zwei Skater-Hockey-Felder zugesagt. Der Generalrat hiess einen Betrag von 100 000 Franken gut. Die Befürworter aus den Reihen der SP, der CVP und der FDP hoben die regionale Bedeutung der Anlage, die berechtigten Anliegen der Jugend und des Sports und die interkommunale Solidarität hervor. Demgegenüber gab Josiane Brique im Namen der Fraktion CSP/Öffnung zu bedenken, dass sich Villars-sur-Glâne angesichts seiner angespannten finanziellen Situation besser auf Projekte auf dem eigenen Gemeindegebiet konzentrieren würde. Die Versammlung genehmigte den Beitrag mit 24 Ja- gegen neun Nein-Stimmen (vier Enthaltungen). cs

Mehr zum Thema