Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ski-Plauschrennen zum Jubiläum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-Jahr-Jubiläum des Ski- & Snowboardclubs Schmitten fand am Samstag bei idealen Bedingungen auf der Riggisalp das Plauschrennen statt. Auf einer Strecke von zirka 800 Metern steckte Siegfried Beyeler einen Lauf mit 21 Toren ab. Die Piste beim Riggisalpboden, mit permanenter Zeitmessanlage, war in ausgezeichnetem Zustand.

Der jubilierende Ski- & Snowboardclub Schmitten war Gast in der Sennhütte Riggisalp beim Skiklub Tafers, welcher für das leibliche Wohl besorgt war. Das Ski-Plauschrennen versprach einiges an Unterhaltung. So war denn auch die kameradschaftliche Stimmung vor und nach dem Rennen auf Höchstkurs, und an der Schneebar im Freien wurden bei herrlichem Sonnenschein Erinnerungen ausgetauscht. Das Rennen war für jedermann gratis, und die jüngsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuten sich über die geschenkten T-Shirts als Erinnerungspreis. Erfreulich hoch war auch die Teilnahme. 95 Snowboard- und Skifahrer und -fahrerinnen konnten in den verschiedenen Altersklassen klassiert werden. Bernard Mooser vom Kantonalen Ski- und Snowboardverband lobte die gute Organisation des Rennens sowie die angenehme Zusammenarbeit mit dem Schmittner Ski- und Snowboardclub.

1. Michaela Roggo; 2. Karin Wüst. 1. Stephan Zumwald; 2. André Boschung; 3. Gilbert Grossrieder; 4. Daniel Wider. 1. Olivier Bongard; 2. Dominique Leuba; 3. David Fasel. 1. Thomas Riedo; 2. Cyrill Richard; 3. Kevin Grossrieder; 4. Melanie Jungo. 1. Ramona Waeber; 2. Tamara Bieri; 3. Nadine Leuba. 1. Joël Waeber; 2. Sandra Bongard; 3. Silvia Käser; 4. Marc Reiniger (25 klassiert). 1. Beatrice Stritt; 2. Edith Waeber; 3. Christa Hertli; 4. Irma Reiniger. 1. Marc Grossrieder; 2. Peter Boschung; 3. Elmar Stritt; 4. Benedikt Mooser; 5. Joseph Stempfel; 6. Kurt Hayoz (32 klassiert).
27. Februar Ski-Ausflug nach Saanenmöser; 12 März Hüttenfest und 29. April Sponsorenlau

Mehr zum Thema